Yoga.therapeutisch.

KOMPLEMENTÄR THERAPIE

Die Methode Yoga verfolgt das Ziel, dass der Klient sein eigener Experte wird und seine Gesundheit stärken, Residenz steigern kann. Keine lange Therapie sondern Selbstkompetenz und Selbstwirksamkeit stehen im Mittelpunkt. 

Die Therapie startet mit einer ersten Sitzung in der die Wünsche und Ziele definiert werden. Es wird dann  ein massgeschneidertes Programm erstellt, welches ca. 10min pro Tag zu Hause geübt wird. Die Yogatherapie ist Prozess- & Ressourcen orientiert, die Übungen laufend im Dialog angepasst. 

Als Ergänzung zur Schulmedizin eignet sich die Yoga Therapie für körperliche, psychische und emotionale Anliegen. Ich freue mich Sie zu  begleiten. 

 

 

ZEITUNGSARTIKEL

WEITERE INFORMATIONEN